Sie verirrt sich oft in ihren Träumen. Verliert sich in ihrer Fantasie. Wenn dies geschieht braucht es einige Stunden und viel Willensstärke sich wieder in die Realität zurückzuzwingen. Während ihrer Abwesenheit tut sie dann Dinge, die sie bei klarem Verstand niemals machen würde. Sie haben meist mit ihm zu tun.

Sie versucht schon sehr lange Zeit sich ihm zu entziehen. Manchmal klappt es für 1-2 Monate. Doch dann schlägt ihre Sehnsucht um so härter wieder zu und reißt sie zu Boden... Mit diesem Blog will sie versuchen diese Anfälle einzuschränken, bis sie irgendwann nicht mehr da sind. Bis sie sich auch auf andere Dinge in ihrer Umgebung konzentrieren kann. Wichtigere Dinge. Ihre Zukunft.

unWICHTIGes:

oberflächlich

geknipst

besessen